Ewilpa® in den Medien

Aktuelle Medienberichte zu Essbaren­WildpflanzenParks und der Stiftung


1. Dezember 2021

Essbare Wildpflanzen werden in Bad Lippspringe erlebbar


Am 12. November sorgte eine Mitmachaktion bei 15 Kita-Kindern für Begeisterung. Auf die Frage „Habt ihr Lust Pflanzlöcher zu buddeln?“ riefen die Kinder laut „Jaaaaaaa!!!“ und los ging es. Mit kleinen Schaufeln gruben die Kinder mit Begeisterung Löcher in den Boden, wo neue Bäume und Sträucher wachsen sollen.


... weiterlesen
22. September 2021

Wildkräuter – besser als ihr Ruf


Im Rahmen der Fernsehsendung WDR Servicezeit wurde der erste innerstädtische Wildpflanzenpark in Mönchengladbach mit seinen wertvollen Wildpflanzen vorgestellt. Das Fernsehteam besuchte die Initiatorin Meike Koppmann und schaute ihr über die Schultern bei der Herstellung wilder Köstlichkeiten.


... weiterlesen
20. September 2021

Wilder Park für die Oststadt


Schwäbisch Gmünd: In der Oststadt soll wohl der erste Park mit essbaren Wildpflanzen im Land entstehen. Und die Idee der Oststadt-Koordinatorin, Christa Bareiß stößt auf eine weitere Entwicklung für Gmünd an: einen grünen Pfad vom Hardt bis zum Himmelsgarten.


... weiterlesen
20. September 2021

Benneckenstein: Park für essbare Wildpflanzen und Kräuter eröffnet


Bundesweit gibt es nur eine Handvoll – und in Sachsen-Anhalt nun den ersten "Ewilpa" in ganz Ostdeutschland. Ewilpa steht für "Essbare Wildpflanzen Park". Pflücken und Naschen ist dort nicht verboten, sondern ausdrücklich erwünscht. In Benneckenstein will man sich das auch touristisch zu Nutze machen.


... weiterlesen
10. August 2021

Ein Lehrpfad mit schmackhaften Wildpflanzen 


In Bad Lippspringe entsteht ein Park mit essbaren Wildpflanzen. Die Gruppe "Hand in Hand" wird dabei vom Nabu und der Stadt Bad Lippspringe unterstützt.  


... weiterlesen
9. August 2021

Essbare Wildpflanzen werden in Bad Lippspringe erlebbar


Regional, saisonal und gratis bietet uns die Natur eine Fülle von Delikatessen. Unsere Vorfahren wussten noch wie z.B. Löwenzahn, Giersch, Brennnessel und Co. – in der heutigen Zeit oft als Unkraut bezeichnet – mit ihren Heilwirkungen in Küche und Hausapotheke einzusetzen waren. Erst heute wird uns in zunehmender Weise bewusst, welche Lebensqualität uns wilde Kräuter, Früchte oder Wurzeln bieten. Die Zeit ist reif, das Altbekannte aufzufrischen. Dies hat sich die Stiftung EssbareWildpflanzenParks Ewilpa® mit dem Stiftungsgründer Dr. Markus Strauß als Ziel gesetzt. Er plädiert deutschlandweit für viele neue Sammelmöglichkeiten, um die essbaren Wildpflanzen in unser Alltagsleben integrieren zu können.


... weiterlesen
28. Mai 2021

Wildpflanzen-Verein in Benneckenstein wirbt um Hilfe für neuen Park


Der Wildpflanzen-Verein in Benneckenstein arbeitet weiter an seinem Ziel: den ersten Ewilpa® – kurz für: Essbare-Wildpflanzen-Park – im Harz errichten. Die Eröffnung lässt allerdings länger auf sich warten als geplant. 


... weiterlesen
27. Mai 2021

Lokalzeit aus Düsseldorf mit einem Livebeitrag


Das WDR Fernsehen (Lokalzeit Düsseldorf) war im Ewilpa® in Mönchengladbach zu Gast. Das Fernsehteam entdeckte dort die wilde Vielfalt im ersten innerstädtischen Park sowie fleißige Helfer, die kurz vor der Eröffnung zusammen mit Meike Koppmann die letzten Vorbereitungen tätigten. 


... weiterlesen
23. Mai 2021

Wildpflanzenpark in Benneckestein: ernten und naschen erlaubt


In Benneckenstein nimmt der erste Ewilpa® in Ostdeutschland Gestalt an. Ewilpa® steht für "Essbare-Wildpflanzen-Park". Kräuter, Sträucher, Bäume, Wildgemüse werden gepflanzt, um sie kontrolliert verwildern zu lassen. Und alle können sich an den Erträgen bedienen und naschen.


... weiterlesen
29. Mai 2021

Aus der Natur frisch auf den Teller


Spitzwegerich schmeckt nach Pilz, Brennnessel wie Spinat und mit Knoblauchrauke kann man Hummus würzen. Gestern hat der erste innerstädtische EssbareWildpflanzenPark, kurz Ewilpa, in Eicken eröffnet. Initiatorin Meike Koppmann möchte damit Menschen die Möglichkeit geben, die Natur neu zu erfahren.     


... weiterlesen
Datenschutz   |   Impressum   |   made by ...
Die Idee - Essbare­Wildpflanzen­Parks
Bei der Gestaltung von EssbareWildpflanzenParks werden krautig wachsende Wildpflanzen, Stauden, Sträucher und Bäume gepflanzt, um diese dann kontrolliert verwildern zu lassen.