Ewilpa® in den Medien

Aktuelle Medienberichte zu Essbaren­WildpflanzenParks und der Stiftung


Mai 2021

Ewilpa® Mönchengladbach ist Akteur bei Bildung für nachhaltige Entwicklung


Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) hat ein Ziel: gemeinsam eine gerechtere und nachhaltigere Welt schaffen. BNE versetzt Menschen in die Lage, ihr eigenes Handeln in globalen Zusammenhängen zu betrachten und verantwortungsvolle Entscheidungen für eine nachhaltige Gegenwart und Zukunft zu treffen. 

           


... weiterlesen
Montag, 8. März 2021

Interview mit Meike Koppmann vom Ewilpa®️ Mönchengladbach


Im Frühling dieses Jahres eröffnet Meike Koppmann den ersten innerstädtischen Ewilpa® Deutschlands. Damit sie sich und den Bürgern der Stadt diesen nachhaltigen Traum erfüllen kann, arbeitet sie in jeder freien Sekunde ehrenamtlich für ihr Herzensprojekt, zu dem sie der Visionär Dr. Markus Strauß inspirierte. Nachdem sie zehn Jahre lang bei einer Versicherung gearbeitet hatte, wechselte sie zu einer Halbtagsstelle in einem Lager, um den Kopf für die Konzeption eines Ewilpa®️ möglichst frei zu halten und all ihre mentale Energie dort reinzustecken. 


... weiterlesen
Mittwoch, 13. Januar 2021

Ewilpa® – Urban Gardening mit essbaren Wildpflanzen


Wie wäre es, wenn man sich aus einem öffentlichen Park mit essbaren Wildpflanzen selbst versorgen könnte? Diese Vision verfolgt Dr. Markus Strauß mit dem Ewilpa®-Konzept. Mit dieser Art des Urban Gardenings wäre es möglich, eine gesunde Ernährung natürlich und nachhaltig zu ergänzen. In diesem Beitrag lesen Sie alles über das Konzept, die Grundlagen und Ziele sowie die Umsetzung der bereits bestehenden Ewilpas®.


... weiterlesen
Samstag, 14. November 2020

WDR 2 Radio berichtet live von der Pflanzaktion in Mönchengladbach


Das WDR Radio hat tagsüber live über die Pflanzaktion im innerstädtischen Ewilpa® Mönchengladbach berichtet. Vor Ort war der Moderator Frank Krieger. 


... weiterlesen
Mittwoch, 17. November 2020

Blühende Bereicherung für Mensch und Insekt


Kräuterpädagogin Meike Koppmann initiierte einen essbaren Wildpflanzenpark an der Konzenstraße. Am Wochenende war Pflanzaktion. 


... weiterlesen
Mittwoch, 11. November 2020

Ein Paradies für Bienen, Igel und Menschen


In Untereicken entsteht der erste „Essbare Wildkräuterpark“ (Ewilpa®) von Nordrhein-Westfalen. Initiatorin Meike Koppmann pflanzt dort nur heimische Pflanzen an und will den verwilderten Garten zu einem Ort der Begegnung machen. Wildkräuter und Obstbäume wachsen bereits auf dem Areal an der Konzenstraße in Untereicken. 


... weiterlesen
Montag, 5. Oktober 2020

Fest des Nabu in Bad Lippspringe


Passend zum Herbst hat der Nabu zum vierten Mal sein Apfelfest rund um das Prinzenpalais im Arminiuspark veranstaltet. Aktionen zum Thema Naturschutz für die ganze Familie, eine mobile Mostmacherei und die Pflanzenbörse der Initiative „Hand in Hand für Bad Lippspringe“ lockten zahlreiche Besucher an. 


... weiterlesen
Samstag, 27. Juni 2020

Aus dem Füllhorn der Natur schöpfen


Bad Pyrmont lockt mit dem "Essbaren Wildpflanzenpark" - Wissenswertes an 14 Stationen 


... weiterlesen
Mittwoch, 1. Juli 2020

MGB Plus Stadtmagazin berichtet über den Ewilpa® in Mönchengladbach


Essbare WildpflanzenParks sind artenreiche Landschaften, die sich in ihrer Gestaltung an die natürlichen Bedingungen des jeweiligen Standortes anpassen.


... weiterlesen
Freitag, 27. März 2020

WDR Lokalzeit Fernsehen besucht den Ewilpa in Mönchengladbach


Ein Fernsehteam der WDR Redaktion Lokalzeit Düsseldorf war am Freitag, den 27. März 2020 zu Gast im ersten innerstädtischen Ewilpa® in Möchengladbach.


... weiterlesen
Datenschutz   |   Impressum   |   made by ...
Die Idee - Essbare­Wildpflanzen­Parks
Bei der Gestaltung von EssbareWildpflanzenParks werden krautig wachsende Wildpflanzen, Stauden, Sträucher und Bäume gepflanzt, um diese dann kontrolliert verwildern zu lassen.