Wilde Rezepte

Salate, Smoothies, Pesto, Gemüse, Fruchtaufstriche, Kuchen…

Brennnessel-Kuchen

Dieser deftige Kuchen ist unser "Klassiker" und die kulinarische Überraschung.
Als grüne Zugabe eignen sich Brennnesseln, Melde oder auch Giersch.




Zutaten und Zubereitung:
  • Einen Hefeteig mit
  • 300 g Vollkorndinkelmehl,
  • 1 TL Salz,
  • 1/2 Würfel Hefe,
  • 1/2 Rohrohrzucker und etwas Wasser herstellen.
Nach dem ausführlichen Gehen ausrollen und in eine gefettete Backform (oder Blech) mit hohem Rand auslegen.

In einem Topf in
  • 1 EL Kokosöl (oder Olivenöl)
  • 1 feingehackte Zwiebel und
  • 1 Knoblauchzehe andünsten.
  • 8-10 gute Handvoll Brennnesseln oder Melde
(die obere Triebspitzen feingeschnitten) dazugeben und mit etwas Wasser ablöschen und im Dampf zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 
Diese Mischung zusammen mit
  • ca. 200 g zerbröckeltem Schafskäse nun vermengen
  • 2 Eier und
  • 200 ml Sahne
  • sowie Salz und Pfeffer in einer Schüssel verquirlen.
Das Wildgemüse mit Schafskäse einfüllen, dann die Ei-Sahne-Mischung gleichmäßig darübergeben.

Je nach Backofen ungefähr 35 Minuten bei 175 Grad backen. Schmeckt warm und kalt lecker!

Appetit bekommen?
Weitere, wilde Rezeptideen finden Sie hier:



Unser Newsletter

Kostenfreier Newsletter “Wildpflanzen aktuell” von Dr. Markus Strauß mit saisonaler Sammelliste zu Wildpflanzen und Wildfrüchten, Rezeptideen und Terminen.


Datenschutz   |   Impressum   |   made by ...
Die Idee - Essbare­Wildpflanzen­Parks
Bei der Gestaltung von EssbareWildpflanzenParks werden krautig wachsende Wildpflanzen, Stauden, Sträucher und Bäume gepflanzt, um diese dann kontrolliert verwildern zu lassen.