Was ist Ewilpa®
In einem Essbare WildpflanzenParks werden auf mindestens 3.000 qm bis zu 3 ha krautig wachsende Wildpflanzen, Stauden, Sträucher und Bäume gepflanzt. Bitte behachten Sie unsere FAQs.

Die Stiftung
Die Stiftung EssbareWildpflanzenParks zeigt zukunftsweisende Lösungen auf: In möglichst siedlungsnah gelegen Parks kann sich die Bevölkerung ...

Der Initiator
Erfahren Sie mehr über den Initiator, Autor, Dozent und Visionär Dr. Markus Strauß ...

Herzlich Willkommen bei Ewilpa®


Die Stiftung Essbare­Wildpflanzen­Parks setzt sich für den Aufbau und den Betrieb von Sammel­möglichkeiten ein. Interesse an einem Projekt in Ihrer Stadt oder Region? Bitte schauen Sie zuerst unsere FAQs an.

Aufgrund der großen Nachfrage nach essbaren WildpflanzenParks können wir jedoch für 2022 keine weiteren neuen Projekte mehr annehmen. Es gibt jedoch eine wilde Warteliste!


Essbare Wildpflanzenparks vor Ort
Wir berichten an dieser Stelle über Aktuelles, Neuigkeiten, Fortschritte und weitere Themen.


Ewilpa® in der Presse

18. November 2022

Eröffnung des Parks essbarer Wildpflanzen in Oederan


Am 12. November 2022 eröffnete die Stadt Oederan ihren EssbareWildpflanzenPark (Ewilpa®)


... weiterlesen
14. November 2022

Park für essbare Wildpflanzen eröffnet


Der Speiseplan wird zukünftig von essbaren Wildpflanzen bereichert: In Oederan ist am Samstag der erste Essbare Wildpflanzenpark Sachsens eröffnet worden. Fast 200 Gäste folgten der Einladung, eine erste Exkursion in den Stadtwald zu unternehmen.


... weiterlesen
Unser Newsletter

Kostenfreier Newsletter “Wildpflanzen aktuell” von Dr. Markus Strauß mit saisonaler Sammelliste zu Wildpflanzen und Wildfrüchten, Rezeptideen und Terminen.


Datenschutz   |   Impressum   |   made by ...
Die Idee - Essbare­Wildpflanzen­Parks
Bei der Gestaltung von EssbareWildpflanzenParks werden krautig wachsende Wildpflanzen, Stauden, Sträucher und Bäume gepflanzt, um diese dann kontrolliert verwildern zu lassen.