Select Your Style

Choose your layout

Das Triumvirat der Wildpflanzen in die heutige Alltagskultur integrieren

 

Am 2. Juni 2016 war Dr. Markus Strauß zu Gast in der „Redezeit“ des Kulturzentrums RÄTSCHENMÜHLE e.V. in Geislingen an der Steige.

Prof. Werner Ziegler  – Wirtschaftswissenschaftler und von 2007 bis 2013 Rektor der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) – führte mit ihm ein anregendes und unterhaltsames Gespräch um die Bedeutung der Wildpflanzen in unserer heutigen Gesellschaft und Kultur.

Dabei standen das Wildpflanzen-Triumvirat Giersch, Brennnessel und Löwenzahn besonders im Rampenlicht. Doch auch geschichtliche Hintergründe und Zusammenhänge als auch Zukunftsvisionen wie die EssbarenWildpflanzenParks – und nicht zuletzt Interessantes zur Person Markus Strauß – kamen ausführlich zu Wort.

Ein lehrreicher und inspirierender Abend, bei dem auch eine Prise Humor nicht fehlen durfte…

Die zertifizierte Ausbildung  von Dr. Strauß zum „Fachberater zur Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen“ findet in Zusammenarbeit mit der Weiterbildungsakademie der HfWU statt.

Hier das Video in voller Länge:

.

 

(c) Video: www.clipscity.com

(c) Titelbild oben sowie Fotocollage unten: Walter A. Schaefer, Amstetten

 

Collage-für-ewilpaseite-fot

NO COMMENTS

Comments are closed.