Select Your Style

Choose your layout

Salate, Smoothies, Pesto, Gemüse, Fruchtaufstriche, Kuchen…

 

foodbild1-wilde-rezepte-ewifoodbild-4-wilde-rezepte-ew

Wilde Pflanzen und Früchte werden im Grunde wie unsere bekannten Kulturpflanzen verwendet
und zu den verschiedenen Gerichten weiter verarbeitet:

  • als Zutat in den Salat
  • pur aufs Brot
  • im Kräuterquark und als Blütenbutter
  • im Grünen Smoothie
  • als Pesto
  • in einem Kuchen und Auflauf
  • als Fruchtaufstrich und Gelee
  • als Mus und Kompott
  • als Saft und Sirup
  • als Limonade
  • als Fruchtleder
  • als Essig und Likör

foodbild2-wilde-rezepte-ewifoodbild-3-wilde-rezepte-ew

Wildpflanzen sind ein starker Partner zu ökologischen Lebensmitteln, die wir auf dem Wochenmarkt oder im Bioladen erhalten. Sie ergänzen eine naturbelassene und vegetarische Ernährung (mit Smoothies und Pestos, Salaten und Kräuterdips) und erweitern das Spektrum für bekannte Gerichte (wie Spinat, Aufläufe, Kuchen, Pudding, Marmelade, Aufstriche).

Die Wildpflanze trifft auf die Kulturpflanze: Karotten plus Giersch; Kartoffeln plus Melde, Äpfel plus Eberesche; Löwenzahn plus Banane; Brennnessel plus Birne! Dadurch geschieht eine enorme Aufwertung einer Mahlzeit. Sowohl inhaltlich als auch geschmacklich, denn Wildpflanzen sind in allem intensiver.

Appetit bekommen?

Hier gibt es regelmäßig wilde und jahreszeitenaktuelle Rezeptideen!

 

foodbild-5-wilde-rezepte-ewfoodbild-6-wilde-rezepte-ew

 

Fotos von oben nach unten:
Blütenbutter mit sommerlichen wilden Blüten und krautigen Wildpflanzen
Brennnessel-Smoothie mit Apfel, Banane und Zitrone
Melden“spinat“ aus dem Weißen Gänsefuß
Brennnesselkuchen
Holunderlimonade
Löwenzahnpesto

NO COMMENTS

Comments are closed.